Sie befinden sich hier: Kanada Unterkünfte >> Blockhütten / Lodges im Yukon >> Fly In Angler Cabins

Fischen Kanada – Fly in Wildnis & Angler Cabins – Yukon 2019

Fischen in Kanada. Einmal allein in der Yukon Wildnis. Fernab von der Zivilisation an einsamen Seen fischen. Wer hat davon nicht schon geträumt ? Alle Fly in Wildnis Camps liegen an malerischen, kalten und klaren Seen, die sich durch beste Fischbestände auszeichnen.

In den Seen wurden Seeforellen von bis zu 50 Pfund und Hechte bis 45 Pfund gefangen. In drei Seen finden Sie auch die arktische Äsche mit bis zu 4 Pfund. In allen Seen sind Weißfisch und Burbot zu fangen. Die meisten Gäste können bei Ihrem Aufenthalt zumindest einen 20-pfünder landen.

Exzellentes Fischen ist den ganzen Sommer über gewährleistet, mit den Spitzenmonaten Juni und Juli. Damit Sie hier echte Ruhe finden wird jedes Camp nur von einer Gruppe bewohnt und es gibt nur ein Camp pro See !

Ausstattung der Fly in Camps

In allen Hütten befinden sich:
Stockbetten, Matratzen, Kopfkissen, Propan-Kochplatte, Propan-Licht, Propan-Kühlschrank, Propan-Grill, Holzofen, Feuerholz, Propan-Gasflaschen, Geschirr, Küchenutensilien, Tischtücher, Erste Hilfe Kits, Feuerlöscher, Fischlandenetze und Schwimmwesten. Angelausrüstung und Schlafsäcke sind selbst mitzubringen.

Motorboote:
An jedem See warten auf Sie je nach Größe des Camps ein oder mehrere 14 Fuß (4.40 m) – Boote mit 9.9 PS starken Motoren. Benzin für die Boote ist im Reisepreis inbegriffen.

Claire Lake (4-12 Personen)

135 Flugkilometer nördlich von Whitehorse. Der See ist 24 km lang, bis zu 1.5 km breit und hat windgeschützte Stellen nahe dem Camp. Es gibt gute Abbruchkanten (Fischreichtum). Der tiefste Punkt des Sees liegt bei 110 m. Der See bietet gute Fischerei auf Saiblinge, arktische Äsche, Hecht, Weißfisch und Seeforelle.

Die Hütte ist 4.4 m x 6.2 m und bietet 8 Schlafplätze. Eine weitere Hütte beherbergt 4 Personen.

Drury Lake (2-8 Personen)

185 km nord-nord-östlich von Whitehorse. Der See ist 24 km lang und der ausfließende Drury Creek ist auf weiteren 2 km befahrbar. Sie haben die Möglichkeit im See und im Creek auf bis zu 4 Pfd. schwere Äschen zu fischen. Seeforellen über 35 lbs. und Hechte bis 15 Pfd. wurden bereits gefangen. Riesige Quappen lassen sich mit Naturködern überlisten.

Die 4.4 m x 6.2 m – Cabin bietet für 8 Personen Platz.

Mandanna Lake (4-8 Personen)

45 Flugkilometer nördlich von Whitehorse bietet der See fantastische Bestände von Seeforellen. Herrliche Namaycush-Saiblinge bis zu 35 Pfd. gehen an die angebotenen Köder und kapitale Hechte tummeln sich im See. Schon viele Angelrollen wurden hier zerstört. Der 10 Kilometer lange und 3 Kilometer breite See besitzt viele Inseln und Buchten.

Die 4.4 m x 6.2 m – Cabin bietet für 8 Personen Platz.

Ten Mile Lake (2-4 Personen)

95 Flugkilometer nördlich von Whitehorse hat dieser sehr klare, 5 km lange und gut 2.5 km breite See einen hervorragenden Bestand an Seeforellen, wie auch Hecht, Quappen und Weißfisch. Es gibt ausgedehnte flache Stellen, die steil auf 10 bis 30 m abfallen.

Die 3.7 m x 5.0 m – Cabin ist für 4 Personen geeignet.

Frank Lake (4-8 Personen)

120 km nördlich von Whitehorse. 10 km lang und 5 km breit. Im Schnitt 30 m tief, mit tiefstem Punkt von 53 m, ist der Frank Lake bekannt für seine brilliantrot gefärbten Seeforellen mit bis zu 33 Pfd. Der See bietet kapitale Hechte und Saiblinge. Arktische Äschen können oberhalb des Biberdamms gefangen werden, wo der Frank Creek in den See fließt.

Die Cabin ist 4.4 m x 6.2 m groß und besitzt 8 Schlafplätze.

Ken Lake (2-4 Personen)

135 Flugkilometer nördlich von Whitehorse bietet der Ken Lake ausgezeichnete Möglichkeiten zum Seeforellen, Hecht, Weißfisch und Quappen-Angeln. Der See ist 6.5 km auf 800 m mit einem zusätzlichen Teich am Südende.

Die 3.7 m x 5 m – Cabin bietet Platz für 4 Pers. und liegt herrlich mit Blick über den See und die Packers Mountains.

Lyn Lake (2 Personen)

130 Flugkilometer nördlich von Whitehorse. Trotz nur 4 km Länge und 800 m Breite befinden sich im Lyn Lake ausgezeichnete Bestände von Seeforelle, Hecht und Quappen.

Die Cabin ist für 2 Personen (3.7 m x 3.7 m)

Special Camp Teehnah Lake (2-6 Personen)

Der Teehnah Lake ist knapp 5 km lang und etwa1 km breit mit Beständen an Hecht, Grayling (arktische Äsche) und Weißfisch. Am Südende des Sees ist ein schmaler Fluss, eine Stelle die sich bestens zum Hechtfischen eignet.

Das Fly in Angel Camp für 2-8 Personen hat in der Hauptcabin ein Doppelbett in einem abgetrennten Raum und ein Esszimmer mit großem Tisch. Das Nebengebäude (Bunkhouse) hat zwei Schlafräume mit je einem Doppelbett und 2 Stockbetten. In einem weiteren Gebäude befindet sich eine Dusche mit Warmwasser. Es gibt auch eine Sauna.

Es gibt an diesem See viele Wanderpfade und Sie können auch zu 2 kleineren Seen wandern an denen jeweils ein Kanu liegt. Auch hier können Sie gut fischen und wenn Sie möchten nehmen Sie ein Zelt mit und übernachten dort. Teehnah Lake eignet sich also vor allem für Leute, die gerne auch mal eine heisse Dusche haben möchten und ein wenig mehr als nur Angeln wollen.

Wie bei allen Camps gilt auch hier: Immer nur eine Gruppe pro Camp.

Zusätzliche Ausstattung des Teehnah Lake Camps

Zusätzliche Ausstattung des Teehnah Lake Camps:
Sauna, Fliessendes Kalt- und Warmwasser in der gut ausgestatteten Küche, Propanofen mit 4 Platten und Backofen, Propanlicht, Holzofen mit Fach zum Backen, Duschraum (Warmwasser)

Motorboote:
An dem See gibt es 3 Kanus sowie 3 Motorboote (2 × 12 ft / 3,66 m und 1 × 14 Fuß – 4,30 m Länge). Benzin für die Boote ist im Reisepreis inbegriffen.

Lodge am Coghlan Lake (2-6 Personen)

Der 100 km nördlich von Whitehorse gelegene Coghlan Lake ist etwa 11 km lang und gut einen km breit. Er hat das klarste Wasser im Yukon. Sie können bei ruhigem Wasser Ihre Köder bis zu einer Tiefe von 12 Metern sehen ! Es gibt an viele Buchten und Inseln üb er den ganzen See verteilt.

An Fischbestand finden Sie Seeforellen und Hechte bis zu 30 Pfund, sowie die arktische Äsche mit bis zu 4 Pfund. Auch Weißfisch mit bis zu 12 Pfund und Burbort mit bis zu 15 Pfund sind im See heimisch.

Die Coghlan Lake Lodge verfügt über 3 Schlafzimmer, einen rustikalen Wohnbereich, sowie Ess- und Küchenbereich. Im oberen Stockwerk sind die Schlafzimmer und ein Badezimmer. Am komfortabelsten ist die Lodge mit 6 Erwachsenen belegt, es können aber bis zu 6 Erwachsene und 6 Kinder unterkommen. Auch am Coghlan Lake wird nur eine Gruppe untergebracht.

Zusätzliche Ausstattung der Coghlan Lake Lodge

Zusätzliche Ausstattung der Coghlan Lake Lodge:
Fliessend Warm- und Kaltwasser, 1 Doppel- und 1 Einzelbett pro Zimmer, großer Kühlschrank, komplette Küchenutensilien und Geschirr, 12 Volt elektrisches Licht im Obergeschoss, Benzin und 12 Volt Licht im unteren Stockwerk, Schwimmwesten oder Kissen, Fischnetze etc., Dusche, Spültoilette, Gasgrill, Geschirr, Handtücher, HF Radio (für Notfälle), Bettzeug

Motorboote:
Drei 14 Fuß (4,40 m) – Boote mit 9.9 PS starken Motoren, ein 20 Fuß (6,10 m) Pontoon Boot. Benzin für die Boote ist im Reisepreis inbegriffen .

Caretaker:
Zu Ihrem zusätzlichen Komfort ist während Ihres Aufenthaltes ein “Caretaker” auf der Lodge der in einer separaten Cabin nebenan schläft und Ihnen zu einem Urlaub ohne Zwischenfälle oder Ärgernisse verhilft. Seine Hauptaufgabe ist es Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen OHNE das hierbei die Freiheit Ihrer Gruppe eingeschränkt wird. Er kümmert sich ums Elektrische, Propan, das Wasser, sowie das Toilettensystem, fährt den Traktor der Ihr Gepäck vom Steg zur Lodge bringt, hält das Boot sauber, betankt es usw. Wenn benötigt ist er auch zeitweise Ihr Guide um Ihnen den See zu zeigen und Sie in Angeltechniken zu unterweisen.

Leistungen (im Preis inbegriffen):
Abholung vom Flughafen in Whitehorse, Einkaufsfahrt, Hin- und Rücktransfer ab Whitehorse zum Camp, Motorboote inkl. Benzin

Zusatzkosten:
Flug bis Whitehorse, Lebensmittel, Angellizenz,
eventuell Satelittentelefon

Saison / Termine:
Saison von letzter Mai-Woche bis 20.Sept.
Termine nach Vereinbarung

Sonstiges:
Max. 136 kg (300 lbs) pro Person inkl. Gepäck erlaubt,
ansonsten enstehen Zusatzkosten für das Einfliegen.

In der Kategorie Fly in Camps garantieren wir kein spezielles Camp. Sie können sehr gerne Ihr Wunschcamp angeben und werden dies in der Regel auch bekommen. Um das Überfischen eines Gewässers zu vermeiden kann es aber notwendig sein, daß Sie an einen der anderen aufgeführten Seen geflogen werden. Widerhaken sind beim Fischen nicht gestattet.

Bitte beachten Sie am Ausflugtag vom See keine Anschlußflüge oder Programme zu buchen, da bei sehr schlechtem oder stark windigem Wetter ein Ausfliegen vom See event. nicht möglich ist.

Einzelpersonen können aus Sicherheitsgründen nicht zu den Camps eingeflogen werden.

Pro Person ist eine Kaution in Höhe von CAD 500,- bar oder per Kreditkarte zu hinterlegen für Schäden oder bei Verlassen des Camps in unsauberen Zustand.

Flug zu den Fly in Angel  Cabins im YukonFly in Wildnis und Angler Cabins - Abendstimmung am Frank LakeFly in Angel Cabin am Mandanna LakeAngler mit HechtCoghlan Lake LodgePer Wasserflugzeug geht es zu den Fly in Camps



Fly in Wildnis & Angler Cabins / Jahr 2019 / Preise pro Person   (Stand: 22.11.2018)
Erste WocheZusatzwoche gleicher SeeZusatzwoche anderer See
Fly in Camps1.649,- €1.089,- €1.249,- €
Teehnah Fly in Camp1.929,- €1.259,- €1.479,- €
Coghlan Lake Lodge1.929,- €1.479,- €



© 2019 Nordland Tours
- West Kanada Reisen -
Inhaber: Peter Igla
Sonnenhamer Str. 24
D - 86561 Aresing
Tel: 0 82 52 - 91 69 038
Fax. 0 82 52 - 91 69 039
Email: info@nordlandtours.com
Web: nordlandtours.com
Nordland Tours - Westkanada Reisen