Sie befinden sich hier: Kanada Rundreisen >> Mietwagenrundreisen in Yukon / Alaska >> 15 Tage durch Yukon & Alaska "Northern Highlights"

15 Tage Autoreise Yukon und Alaska “Northern Highlights” – 2019

Autoreise Yukon und Alaska. Diese eigenständige Autoreise führt Sie ausgehend von Whitehorse in den berühmten Denali Nationalpark und durch die Weiten von Yukon und Alaskas.

Sie machen Halt in der berühmten Goldgräberstadt Dawson City und dem historischem Skagway. Sie befahren den legendären Top of the World Highway und besuchen den Kluane Nationalpark im Yukon, sowie den Kenai Fjord Nationalpark in Alaska.

Die “Autoreise Yukon und Alaska“ wird in zwei verschiedenen Kategorien angeboten, mit Standard Unterkünften und in einer Upgraded Version mit besseren Unterkünften.

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise nach Whitehorse

Nach Ihrer Ankunft in Whitehorse Fahrzeugübernahme am Airport. Sie können am ersten Tag Ihrer Mietwagenrundreise die Hauptstadt des Yukons besichtigen.

Übernachtung in Whitehorse.

2.Tag: Whitehorse – Skagway

Sie verlassen Whitehorse und fahren auf dem landschaftlich schönen Klondike Highway in Richtung Süden, vorbei an Bergen und Seen, wie dem in allen Farben schimmernden Emerald Lake.

Auf Ihrem Weg können Sie die kleinste Wüste der Welt – die Carcross Desert – besuchen und die kleine Ortschaft Carcross. Einen Besuch Wert ist in Carcross der Matthew Watson General Store der älteste, sich in Betrieb befindliche Laden im Yukon.

Am nachmittag haben Sie Zeit sich das historische Skagway anzusehen.

Übernachtung in Skagway.

3.Tag: Skagway – Kluane Nationalpark

Heute fahren Sie in den landschaftlich beeindruckenden Kluane Nationalpark und können am Nachmittag eine Wanderung auf einem der vielen Trails in den Park unternehmen.

Übernachtung in Haines Junction.

4.Tag: Kluane Nationalpark – Tok

Wieder bieten sich Ihnen unzählige gute Fotomotive. Sie fahren weiter auf dem Alaska Highway entlang des Kluane Lakes bis Tok in Alaska.

Übernachtung in Tok.

5.Tag: Tok – Wasilla

Durch Wald- und Gebirgslandschaften fahrend erreichen Sie Glenallen, danach folgen Sie dem schönen Glenn Highway Richtung Wasilla.

Sie fahren vorbei am Matanuska Gletscher und dem Matanuska River, der perfekte Möglichkeiten zum River Rafting bietet (optional).

Übernachtung in Wasilla.

6.Tag: Wasilla – Seward

Sie fahren den Glenn Highway Richtung Süden und weiter auf dem Seward Highway entlang des Turnagain Arms. Sie können einen Abstecher machen zum Alyeska Ski Resort / Girdwood, zum Portage Gletscher und der alten Goldminenstadt Hope. In Seward ist ein Ausflug zum Exit Gletscher möglich.

Übernachtung in Seward.

7.Tag: Seward – Anchorage

Sie haben heute die Möglichkeit an einer Tierbeobachtungs- und Gletschertour per Boot in den Kenai Fjord Nationalpark teilzunehmen (optional). Danach Fahrt auf dem Seward Highway zurück nach Anchorage.

Übernachtung in Anchorage.

8.Tag: Anchorage – Denali Nationalpark

Auf dem Glenn Highway geht die Fahrt Richtung Wasilla. Interessante Stops entlang Ihrer Route sind das Alaska Native Heritage Center und das Eklutna Indian Village.

Nach Wasilla fahren Sie weiter zum Denali Nationalpark. Die Route führt durch das Matanuska-Susitna Tal und den Denali State Park.

Ein möglicher Seitentrip wäre in die kleine Goldgräberstadt Talkeetna, die dank Ihres speziellen Charmes bekannt ist und von der aus Sie spektakuläre Flüge in die Alaska Mountain Range und zum Mt. McKinley unternehmen können (optional).

2 Übernachtungen am Denali Nationalpark.

9.Tag: Denali National Park

Bären, Elche, Wölfe, Dallschafe und Karibus können auf der heutigen 6 bis 8 stündigen Bustour durch den Denali Park (im Preis inklusive) oft beobachtet werden.

Bei klarem Wetter können Sie den Mt. Mc Kinley sehen, ein beeindruckender Anblick.

10.Tag: Denali National Park – Fairbanks

Nach einer 3 stündigen Fahrt über den sich dahinwindenden Highway erreichen Sie Fairbanks, die zweitgrößte Stadt Alaskas. Sie können Alaskaland besuchen oder eine richtige Goldmine besichtigen.

Nach dem Abendessen z.B. Besuch der berühmten Goldrush-Show im Malamute Saloon (Aktivitäten optional).

Übernachtung in Fairbanks.

11.Tag: Fairbanks – Tok

Besuchen Sie den Nikolaus in North Pole und genießen Sie die spektakuläre Fahrt über den Alaska Highway nach Delta Junction wo Sie einen Blick auf die Trans-Alaska-Pipeline werfen können.

Übernachtung in Tok.

12.Tag: Tok – Dawson City

Sie setzen Ihre Mietwagenrundreise über den Top of the World Highway fort und überqueren am Little Gold Creek den höchst gelegenen Grenzübergang zwischen USA und Kanada.

In dem Örtchen Chicken haben Sie die Möglichkeit selber einmal Ihr Glück beim Goldwaschen zu versuchen oder den urigen Saloon zu besuchen. Mit Hilfe einer Fähre überqueren Sie den Yukon River und erreichen Dawson City

2 Übernachtungen in Dawson City.

13.Tag: Dawson City

An der Mündung des Klondike River in den Yukon gelegen, wird in diesem historischen Städtchen noch heute – wie zur Jahrhundertwende nach Gold gegraben.

Bei einem Ausflug zum Midnight Dome, dem Hausberg von Dawson haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Pelly und Cassiar Berge.

Abends haben Sie die Möglichkeit zu einem Besuch von Diamond Tooth Gerties mit Casino und Cancan-Dance-Girls.

14.Tag: Dawson – Whitehorse

Über den Klondike Highway führt die heutige Etappe zurück bis nach Whitehorse. Unterwegs werden Sie wiederholt auf den mächtigen Yukon River treffen und alte Poststationen und Rasthäuser erinnern an die große Zeit des Goldrausches vor 100 Jahren.

Übernachtung in Whitehorse.

15.Tag: Abreise aus Whitehorse

Nach dem Frühstück Abreise oder individuelles Anschlußprogramm.

Northern Highlights – Die Tour in der Übersicht

Eine Übersicht der Orte, Unterkünfte und Fahrstrecke
finden Sie hier

> Übersicht Yukon / Alaska Northern Highlights

Leistungen (im Preis inbegriffen):

  • 14 Übernachtungen wie angegeben oder vergleichbar
  • Komplettes deutschsprachiges Dokumentationspaket
    mit Fahrtbeschreibungen und Karten
  • Denali Bus Tour
  • Alle Steuern

Zusatzkosten:

  • Anreise nach Kanada
  • Mietwagen
  • Mahlzeiten
  • Optionale Aktivitäten

Sonstiges:
Eine frühzeitige Buchung wird für diese Tour
wegen der begrenzten Kapazitäten besonders empfohlen.

Ihren Mietwagen ab Whitehorse können Sie hier auswählen
> Whitehorse Mietwagen

Saison / Termine:
Saison von 15.05. – 26.08.2019 (spätester Starttermin)
Start täglich möglich

Reiseverlauf Autoreise “Northern Highlights” – Yukon / AlaskaBär mitten auf dem Highway im YukonAm Glenn Highway in Alaska Yukon River BootAltes aber berühmtes Gebaude in Dawson City - Yukon/Kanada



15 Tage durch Yukon und Alaska Northern Highlights / Preis pro Person   
KategorieStandard HotelsUpgraded Hotels
im Doppelzimmer1.899,- €2.399,- €
3 Personen / Zimmer1.449,- €1.779,- €
4 Personen / Zimmer (2 Doppelbetten)1.199,- €1.489,- €
im Einzelzimmer3.549,- €4.499,- €
Kind 2-11 Jahre235,- €235,- €


Bilder von Unterkünften können nur einen allgemeinen Eindruck vermitteln. Einrichtungen können abweichend von den gezeigten Bildern sein.
Die angegeben Unterkünfte stellen Richtlinien dar und können abhängig von der Verfügbarkeit gegen gleichwertige Alternativen ersetzt werden.



© 2019 Nordland Tours
- West Kanada Reisen -
Inhaber: Peter Igla
Sonnenhamer Str. 24
D - 86561 Aresing
Tel: 0 82 52 - 91 69 038
Fax. 0 82 52 - 91 69 039
Email: info@nordlandtours.com
Web: nordlandtours.com
Nordland Tours - Westkanada Reisen